Flaniermeile auf Probe – Sie gestalten mit!

Flanieren im alten Ortskern Volksdorf – wie sähe das aus? Im Sommer soll es ausprobiert werden. Das Ziel: mehr Aufenthaltsqualität, weniger Autos und weniger Lärm. Damit das gut gelingt, ist Ihre Kreativität und Mitarbeit gefragt. Sind Sie dabei?

Mischen Sie sich ein und reden Sie mit. Hier finden Sie alle Termine zu Veranstaltungen vor Ort, auf denen Sie Ihre Ideen und Anregungen einbringen können.

Infostand Weiße Rose / Ecke Uppenhof

Wir informieren Sie vor Ort über das Verfahren und geplante Beteiligungsmöglichkeiten. Kommen Sie vorbei!

Sonnabend 7. August: 8.30 – 15.30 Uhr

Montag 9. August: 8.30 – 18.30 Uhr

Öffentliche Informationsveranstaltung

Freitag, 13. August 2021, Beginn 18.30 Uhr

Es werden die Ergebnisse der Verkehrszählungen sowie der Befragungen präsentiert.

Die Veranstaltung wird als Live-Stream auf YouTube übertragen. Die Teilnehmenden können sich mit dem Tool Slido in die Veranstaltung einbringen. 

Vor Ort ist eine begrenzte Anzahl von rund 25 Plätzen vorhanden. Diese Plätze werden für Personen vorgehalten, die keine Möglichkeit haben per Live-Stream teilzunehmen. Falls Sie vor Ort dabei sein möchten ist eine Anmeldung erforderlich! Bitte schreiben Sie hierfür eine E-Mail an info@flaniermeile-volksdorf.de und begründen Sie kurz, warum Sie nicht per Live-Stream teilnehmen können. Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung keine Bestätigung darstellt. Falls ein Platz für Sie verfügbar ist, werden Sie von uns informiert. Alle Teilnehmenden vor Ort müssen sich an die Hygiene-Richtlinien halten. Hierzu zählt unter anderem, dass nur getestete, geimpfte bzw. genesene Personen teilnehmen dürfen. Weitere Hinweise zu den Hygienevorschriften erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung.

Flaniermeile Volksdorf - Zeitplan

Zeitlicher Ablauf des Projekts Flaniermeile Volksdorf

Workshop zur Ausgestaltung der Flaniermeile Volksdorf

Am Freitag, 10. September findet ein Workshop, in dem die Ausgestaltung der Flaniermeile Volksdorf weiter geplant wird, statt. Hierfür werden Vertreterinnen und Vertreter gesucht. Für eine möglichst vielfältige Beteiligung sollen viele verschiedene Interessengruppen bei dem Workshop vertreten sein. Gesucht werden also Menschen aus Volksdorf, die Lust und Zeit haben,  den Blickwinkel bestimmter Gruppen einzubringen: aus der lokalen Wirtschaft (z.B. Einzelhandel, Dienstleister, Gesundheitsbetriebe, Gastronomie) und unterschiedlichen Bevölkerungs- und Nutzergruppen (u.a. Jugendliche, Familien, Rad- oder Autofahrende).

Interessierte melden sich bitte auf der öffentlichen Infoveranstaltung am Freitag, 13. August. Dort werden die Workshop-Plätze vorgestellt. Bei mehreren Interessierten entscheidet das Los.

Bleiben Sie auf dem Laufenden und folgen Sie uns!