Flaniermeile Volksdorf auf Probe - öffentliche Informationsveranstaltung am 13. August und Workshop am 10. September

Am Freitag, 13. August findet eine öffentliche Informationsveranstaltung statt (Beginn 18.30 Uhr). Die Veranstaltung wird als Live-Stream auf YouTube übertragen, vor Ort ist eine begrenzte Anzahl an Plätzen vorhanden (Information und Anmeldung). Es werden die Ergebnisse der Verkehrszählungen sowie der Befragungen präsentiert. Die Teilnehmenden können sich mit dem Tool Slido in die Veranstaltung einbringen.

Für einen Workshop am Freitag, 10. September, in dem die Ausgestaltung der Flaniermeile Volksdorf weiter geplant wird, werden Vertreterinnen und Vertreter gesucht. Für eine möglichst vielfältige Beteiligung sollen viele verschiedene Interessengruppen bei dem Workshop vertreten sein. Gesucht werden also Menschen aus Volksdorf, die Lust und Zeit haben, den Blickwinkel bestimmter Gruppen einzubringen: aus der lokalen Wirtschaft (z.B. Einzelhandel, Dienstleister, Gesundheitsbetriebe, Gastronomie) und unterschiedlichen Bevölkerungs- und Nutzergruppen (u.a. Jugendliche, Familien, Rad- oder Autofahrende).

Interessierte melden sich bitte auf der öffentlichen Informationsveranstaltung am Freitag, 13. August. Dort werden die Plätze vorgestellt. Bei mehreren Interessierten entscheidet das Los.

Zeitlicher Ablauf des Projekts Flaniermeile Volksdorf
Piktogramm "Gastronomie"
Piktogramm "Spielgerät"
Piktogramm "Foodtruck"
Piktogramm "Bäume"
Piktogramm "Sitzgelegenheit"

Download des Zwischenberichts

Der Zwischenbericht mit dem Titel Grundlagenermittlung und frühzeitige Beteiligung bis Ende 2020 sowie Verkehrsanalyse 2020 steht nun zum Download bereit.

Hier können Sie erfahren, was das Team von Masuch + Olbrisch im Rahmen der Verkehrszählung und das Team von TOLLERORT im Rahmen der frühzeitigen Beteiligung über den Ortskern Volksdorf herausgefunden haben.

Stöbern Sie mal rein!

Piktogramm "Menschengruppe"

Flaniermeile Volksdorf - Sind Sie dabei?

Weniger Autos im alten Ortskern Volksdorf – wie sähe das aus? Im Sommer soll es ausprobiert werden. Das Ziel: mehr Aufenthaltsqualität und weniger Lärm. Damit das gut gelingt, ist IHRE Mitgestaltung gefragt.

Sind Sie dabei?

Piktogramm "Grünfläche"
Piktogramm "Sandkasten"
Piktogramm "Gastronomie"
Piktogramm "Parklett"
Piktogramm "Spielgerät"

Über das Projekt

Volksdorf gilt für viele als Inbegriff des idyllischen Lebens in Hamburg. Gerade der alte Ortskern entlang der Claus-Ferck-Straße und Im Alten Dorfe ist geprägt durch eine große Auswahl an attraktivem Einzelhandel und ist ein über die Grenzen Volksdorfs hinaus bekannter Anziehungspunkt.
In einem achtwöchigen Pilotprojekt soll unter Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern getestet werden, wie eine Umgestaltung des Straßenraums die Aufenthaltsqualität erhöhen und ansässige Unternehmen weiter stärken kann. Es soll mehr Platz entstehen: Platz für Menschen, für Fußgängerinnen und Fußgänger, für Radfahrende, für Kinder, Familien, für Ältere. Für nachbarschaftliche Begegnungen, für entspanntes Flanieren und Verweilen, für kreative und neue Nutzungen. So soll der Volksdorfer Ortskern neu erlebbar werden.
Das Konzept für die zeitweise Umgestaltung wird gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern erarbeitet.

Lageplan der Flaniermeile Volksdorf
Piktogramm "Grünfläche"
Piktogramm "Spielgerät"
Piktogramm "Foodtruck"
Piktogramm "Bäume"
Piktogramm "Sitzgelegenheit"

Flaniermeile lebendig gestalten – herzliche Einladung!

Sie wollen mitmachen? Hier finden Sie die verschiedenen Möglichkeiten.

Hier finden Sie Fragen und Antworten zum Pilotprojekt.
Piktogramm "Foodtruck"

Ja, ich möchte über dieses Projekt auf dem Laufenden gehalten werden und melde mich hiermit zum Newsletter an! Alle Newsletter-Ausgaben finden Sie hier.

Logo "Flaniermeile Volksdorf"

Folgen Sie uns!